Person

Person
Christian Stücke

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Lehrbeauftragter an der TU Braunschweig
Lehrbeauftragter an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel

als stellvertretender Vorsitzender Mitglied des gemeinsamen Fachausschusses IT-Recht der Rechtsanwaltskammern Braunschweig, Bremen, Celle und Oldenburg

 


 

Spezialisierung aus Interesse

Die Spezialisierung auf das Gebiet des IT-Rechts ist letztlich die Konsequenz aus über 30 Jahren des persönlichen Interesses an der zugrunde liegenden Technologie. Die faszinierende Entwicklung der Informationstechnik konnte schließlich mit praktischer juristischer Tätigkeit zusammengeführt werden. Diese Verzahnung gewährleistet einen professionellen Umgang mit der einschlägigen Rechtsmaterie.

Bei der Behandlung dieser Materie ist es evident wichtig, auch die technischen Grundlagen zu begreifen und zu beherrschen. Das Verfolgen neuer Entwicklungen ist daher selbstverständlich. Der Blick darf dabei natürlich nicht nur auf PC/Windows-Systeme fixiert sein. Die Entwicklungen in der Unix-Welt machen es ebenfalls nötig, auch „dort“ auf dem Laufenden zu bleiben. Beispielsweise treten häufig Probleme aus einer Verletzung der unterschiedlichen Open-Source-Lizenzmodelle auf.

Bei der juristischen Beratung und Begleitung ist es stets wichtig, auch die technischen und organisatorischen Aspekte der IT zu kennen. Ohne den Blick in die Praxis ist eine vernünftige Interessenvertretung kaum denkbar. Die hier über Jahre gewonnenen Erfahrungen können im Bereich der Lehre fruchtbar gemacht werden.

Dieser Vorgabe entsprechend findet auch eine intensive Beschäftigung mit der Technik auch auf administrativer Ebene nicht nur mit Windows-Systemen statt. Linux-Systeme sind mir seit ca. zwanzig Jahren – beginnend mit einer alten Slackware-Distribution unter Kernelversion 1.2.13 – vertraut. Auch mit Mac-Systemen wird seit über zwanzig Jahren gearbeitet. Erste Berührungen mit dem damals noch neuen Medium Internet kamen ebenfalls Mitte der 90’er Jahre zustande. Vorher war ich bereits in DFÜ-Netzen aktiv. Grundlegende Programmierkenntnisse sind ebenfalls vorhanden. Erste Schritte erfolgten bereits Anfang der 80’er Jahre, seinerzeit noch in Basic. Später wurden einfache Projekte auch in Assembler, C und Java programmiert.

Comments are closed.